Firmenportrait

Gründung

1985 Gründung der Einzelfirma Fritz Streit Baggerunternehmung damals noch als Nebenerwerb zum Landwirtschaftsbetrieb.Die ersten Arbeiten wurden noch mit Miet Maschinen ausgeführt.

Geschäftsleitung

Die strategische Führung des Unternehmens liegt in der Hand von Fritz Streit.

Mitarbeiter

Sohn Marcel absolvierte 1996-1999 die Maurerlehre.Nach der RS und etwas Praxis im Hochbau stieg er im Jahr2001 im Angestelltenverhältnis in das Unternehmen ein.Als Aushilfe arbeitet Liebi Peter seit 2007 bei uns.

2007 Transportlizenz

Im Sommer 07 absolvierte Marcel Streit die Kurse und Prüfung zur Eidg.Transportlizenz somit ist er verantwortlich für das Transportwesen.

2008 Partikelfilter

Im Februar 08 ersetzten wir unseren alten KOBELCO durch einen moderneren Bagger mit eingebautem Partikelfilter.Das Thema Umwelt/Feinstaub ist uns ein wichtiges anliegen. Mehr Infos Finden Sie im folgenden PDF.


partikelfilterbeibaumaschinen.pdf [1.620 KB]
w2dpluginfsprefix.php [58 Bytes]

2009 Gewerbezone

Nach mehrjähriger Planung der Ortsplanungskomission Noflen wurde unser Betrieb im Frühling 09 in die Wohn/Gewerbezone Hub umgezont.

2010 CAT mit Partikelfilter

Im Mai ersetzten Wir unseren CAT durch einen neuen CAT 305 C CR ausgerüstet mit einem Partikelfilter.Somit erfüllen alle unsere Bagger die Filterplicht.

2011 Umbau Hub

Im November starteten die Bauarbeiten am Bauernhaus.Es ist vorgesehen eine Dachwohnung und Büro zu erstellen.

Mai 2012 Aufgabe der Milchproduktion

Aus Betriebswirtschaftlichen und vor allem zeitlichen gründen haben Wir uns entschlossen die Milchproduktion einzustellen.

August 2012 Umbau Hub

Abschluss der Bauarbeiten an der Dachwohnung im Bauernhaus mit Aufrichtefeier und anschliessendem Bezug.

Dezember 2012 Umbau Hub

Fertigstellung des neu erstellten Betriebsbüros

Januar 2016

Erweiterung vom Maschinenpark: Vögele Superboy Belagsfertiger zum Einbauen von Belag und Planie/Mergelkies

Mitarbeiter 2018

Ab 1. März 2018 wird uns Krebs Martina Strassenbauerin EFZ Teilzeit tatkräftig unterstützen.Wir wünschen einen guten Start.